Ausschreibung der Machbarkeitsstudie

Winter 2019

Ende 2019 startet der Aachener Verkehrsbund (AVV) das öffentliche Vergabeverfahren für die zweistufige Machbarkeitsstudie. Ein Gutachterkonsortium erhält im Februar 2020 den Zuschlag. Der Prüfauftrag lautet: Wie kann eine schienengebundene stadtverträgliche Erschließung des Nordraums der Städteregion Aachen gelingen?
Parallel laufen die Vorbereitungen zur Ausschreibung der begleitenden Kommunikation und Bürgerbeteiligung.